Get Up to 40% OFF New-Season StylesMenWomen * Limited time only.

Powermatic 2 plus versus Powermatic 3 plus?

Diese Frage stellen sich bestimmt viele, denn inzwischen steigen immer mehr Menschen auf das Stopfen von Zigaretten um. Die Frage ist nur, welche Maschine eignet sich am besten dafür. 

Die Powermatic 2 plus 

Die Powermatic 2 plus ist von einer sehr guten Qualität. Das Material ist hochwertig und sie ist sehr sauber verarbeitet, zudem lässt sie sich kinderleicht bedienen. Ein weiterer Vorteil ist die Größe. Sie kann ohne Probleme auch mal mitgenommen werden, da sie recht handlich ist. Die Powermatic 2 plus verfügt über eine kontrollierte Tabakaufnahme, was bedeutet, dass nie zu viel oder zu wenig Tabak in die Zigarette gestopft wird. Dazu die enorme Zeitersparnis, denn innerhalb einer Sekunde ist eine perfekt gestopfte Zigarette fertig. Es lässt sich kein Unterschied zu Fabrikfertigen Zigaretten feststellen. Und der letzte Vorteil ist, es kann jede Art von Tabak benutzt werden, es gibt keine Probleme beim Stopfen, auch nicht, wenn der Tabak noch etwas feucht ist.

Eigentlich gibt es nur einen Nachteil und zwar, dass bei der Powermatic 2 plus nur ein 1,5 Meter langes Kabel dabei liegt. Man ist etwas eingeschränkt dadurch. 

Die Vorteile und Nachteile der Powermatic 2+

Die Vorteile der Powermatic 2 plus:

🟢 Sehr solide und stabile Verarbeitung
🟢 Klein und handlich
🟢 auch bei feuchtem Tabak perfekte Zigaretten
🟢 kontrollierte Tabakaufnahme, sodass nie zu viel oder zu wenig Tabak in die Zigarette gestopft wird
🟢 kinderleichte Bedienung
🟢 Auffangbehälter unter der Tülle

Die Nachteile der Powermatic 2 plus:

🔴 Das Kabel mit 1,5 Metern ist relativ kurz
🔴 Dauert länger als die Powermatic 3+, um eine Zigarette herzustellen. Und es ist nicht so konstant.

Die Powermatic 3 plus

Auch bei der Powermatic 3 plus ist die Verarbeitung Erstklassig. Sie ist sehr robust. Das Gehäuse ist aus Kunststoff, das Tabakmesser aus Titan und die Innenseite der Maschine aus Stahl. Das spricht schon für Erstklassige Qualität.

Bei der Powermatic 3 plus muss man fast gar nichts mehr machen. Nur den Tabak in die Kammer füllen, nach und nach die Hülsen draufstecken und den Startknopf drücken. Den Rest macht die Maschine von ganz alleine. Während man bei der Powermatic 2 plus den Tabak selber in die Kammer stopfen muss, macht das hier die Maschine. Das Tabakfach ist ausreichen groß und reicht für ungefähr 32 Zigaretten. Erzielt wird hier ein absolut gleichmäßiges Stopfergebnis, da die Powermatik 3 plus den Tabak selber in die Kammer zieht. Das automatische Stopfen hat also einen sehr großen Vorteil gegenüber dem manuellen Befüllen. Bisher war jede Zigarette von einer gleichbleibenden Qualität. 

Weiterhin hat man hier die Möglichkeit die Stopfdichte auszuwählen, was über die Länge der Zigarettenhülse funktioniert. Benutzt man also mal längere Hülsen, kann man das hier auswählen, was bei der Powermatic 2 plus nicht möglich war. Ein weiteres Highlight der Powermatic 3 plus ist der Zähler auf dem Display. So kann man sehen wie viele Zigaretten schon gestopft wurde. Erleichtert einem das Zählen, wie es vorher immer der Fall war.

Nachteil ist hier zum einen der Preis, denn sie ist schon um einiges teurer wie die Powermatic 2 plus. Weiterhin muss man hier darauf achten nur trockenen Tabak zu verwenden. Diese Maschine ist also nicht für jeden Tabak geeignet. Und ein letzter Nachteil wäre eventuell die Größe, denn die Powermatic 3 plus ist schon sehr groß. 

Die Vorteile und Nachteile der Powermatic 3+

Die Vorteile der Powermatic 3 plus:

🟢 sehr solide, robuste und stabile Verarbeitung
🟢 stopft Zigaretten fast von alleine
🟢 jede Zigarette ist von einer gleichbleibenden Qualität 
🟢 großes Display mit Zähler
🟢 Stopfdichte auswählbar
🟢 große Tabakkammer

Die Nachteile der Powermatic 3 plus

🔴 Eventuell der Preis
🔴 Nur für trockenen Tabak